Das Gut Damp wurde erstmalig im Jahre 1463 erwähnt. Seit 1928 ist das Gut Namensgeber der Gemeinde. Diese liegt auf der Halbinsel Schwansen.

 

So schön verlockend ist Damp

Die schöne Aussicht auf das Land und das Meer lockt den Fremdenverkehr an. Unzählige Tourismusangebote gibt es darüber hinaus. Das „Vital Centrum“ inmitten des Ostseebades verbindet Medizin mit Tourismus. Hier erwartet Sie eine Vielfalt an Wellness-, Fitness- und Beauty-Angeboten.

Mit dem Auto sind Sie knapp zwei Stunden bis in den Norden der Halbinsel Schwansen unterwegs, mit dem Zug sind es etwa drei Stunden. Der Besuch der Gemeinde lohnt sich für einen Tagesausflug.

Von der Ostseelandschaft haben Sie erstmal genug und wollen lieber am pulsierenden Großstadtleben teilnehmen? Wie wäre es dann mit einem Tagesausflug nach Hamburg?